Events April 2018

13-04-2018 (Freitag)

Die Kiebitzensteiner präsentieren:"Kästner Abend"

20:00 Uhr

Wenn’s doch Mode würde zu verblöden

Ein Kästner Programm

Erich Kästner war neben seinen Kinderbüchern auch Verfasser von Texten für das Kabarett. Kästners humoristischen und zeitkritischen Gedichte sind heute immer noch aktuell.

Die Kiebitzensteiner haben in ihrer Geschichte schon mehrere Kästnerabende gestaltet und immer mit großem Publikumserfolg.

Eine Bühne als Bar, ein Kellner, eine Animierdame und ein Barmusiker. Lassen sie sich in die 30 Jahre des letzten Jahrtausends entführen.

Mit Stephanie Hottinger, Micha Kost, Albrecht Wiegner/Malte Georgi

Regie Klaus Reichenbach

Musik Albrecht Wiegner, Malte Georgi und Reiner Schock

14-04-2018 (Samstag)

die Kiebitzensteiner präsentieren: Karl Valentin Abend

20:00 Uhr

Sie sind auf uns nicht angewiesen, aber wir auf Sie, das müssen Sie sich merken!“ Das stellte Valentin, der Komiker fest, als er schon vor 100 Jahren über leere Theater klagte.

Valentin war Hypochonder und Apokalyptiker, sein Berufsethos war der Galgenhumor, die Desillusionierung. Kaum trefflicher lässt sich dieses Lebensgefühl ausdrücken als mit dem Valentin-Zitat „Sicher ist, dass nichts sicher ist.“ Die Welt der Valentin-Figuren ist der Alltag und der Alltag ist permanente Bedrohung.

Mit seiner Bühnenpartnerin Liesl Karlstadt,  spielen beide Szenen im ehelichen Haushalt, auf dem Volksfest oder im Wirtshaus; vertraute Umgebungen, könnte man meinen. Aber alles steuert aufs Mißlingen zu. Im Alltagsbewußtsein und der Hoffnung auf zwischenmenschliche Verständigung enttäuscht, bleiben die Figuren allein in ihrer Sprachnot.

Vom Buchbinder Wanninger bis Die Brille

Es spielen: Stephanie Hottinger, Micha Kost, Malte Georgi/Albrecht Wiegner

21-04-2018 (Samstag)

Die Kiebitzensteiner präsentieren: "Verschärfte Lachsamkeit"

20:00 Uhr

„Verschärfte Lachsamkeit“

Wir alle wissen: Die Reden und Debatten im Bundestag sind meist träge, trocken oder nichts sagend. Die Kiebitzensteiner sind der Meinung: So darf es nicht weiter gehen!

Ab sofort starten wir mit einem bahnbrechenden Experiment: Statt schwer verständliche Reden zu halten, stürzen sich unsere beiden Bundestagsabgeordneten mit viel (Sch)witz und bestem (Hinter)sinn als (Leyen)darsteller auf die Bühne und spielen dem Wähler Exemplarisches aus dem Lebensalltag deutscher Realsatire vor. Das beste kommt aber zum Schluss: Sie dürfen mit verschärfter Lachsamkeit darüber abstimmen ob die Kiebitzmethode im Bundestag zur Anwendung kommen soll!

Das neue Programm der Kiebitzensteiner. Es spielen Stephanie Hottinger, Micha Kost, Albrecht Wiegner am Bass und Reiner Schock am Piano. Eine Inszenierung von Barbara Zinn

27-04-2018 (Freitag)

Reptilia Halle Vereinsabend

19:00 Uhr

files/palais/events/Events 2017/PalaisS0418 Kopie.jpg

27. April um 19.00 Uhr

Porträt der Madeira-Eidechse"

GERALD REIFF

Auf der zu Portugal gehörenden kleinen Atlantikinsel Madeira gibt es nur eine Reptilienart, eben die Madeira-Eidechse, Teira dugesii. Diese Mauereidechsenart ist auf der gesamten Insel in großer Anzahl verbreitet und besiedelt alle Landschaften von der Küste bis zu den höchsten Gipfeln der Insel.
Der Referent konnte diese Echsen intensiv im Gelände beobachten und wird über die Lebensweise und ihr großes Verhaltensinventar in seinen Vortrag berichten. Besonders interessant bei dieser Inselart ist der Nahrungserwerb. Sie fressen neben Insekten u. a. Weintrauben und Bananen. Die Einheimischen von Madeira mögen diese Echse nicht und man hat sogar teilweise vor den kleinen harmlosen Tierchen große Angst, so werden auf Madeira jährlich viele Tausende Eidechsen vergiftet. Kaum jemand weiß jedoch, dass die große Zahl an zeckenvertilgenden Eidechsen die Bevölkerung der Insel vor Borreliose schützt.

Die Kiebitzensteiner präsentieren:"Etikettenschwindel"

20:00 Uhr

 

Premiere

„Etikettenschwindel“

Im neuen Programm erklimmen die Kiebitzensteiner die schwindelerregenden Höhen des allerorts bekannten Etikettenschwindels. Ob Diesel, Regierungsprogramm oder Wurst: Drin ist nie, was drauf steht…

Sehenden Auges und hörenden Ohres gehen wir so mancher Mogelpackung auf den Leim und fragen uns: Sind die Flaschen richtig gewählt und etikettiert. Wer ist hier eigentlich der Dumme? Die Kiebitzensteiner haben so manchen im Visier. Dabei lassen sie sich von keiner Etikette blenden. Garantiert unbestechlich eben. Aber bestechend komisch!

Es spielen Stephanie Hottinger, Micha Kost und am Klavier Reiner Schock in einer Inszenierung von Axel Gärtner

28-04-2018 (Samstag)

Theater Theken Nacht

20:00 Uhr

10. THEATER-THEKEN-NACHT

In dieser Spielzeit gab‘s noch gar keine, aber insgesamt wird’s nun schon die zehnte: Zum zehnten Mal wird eine „Theater-Theken-Nacht“ angekündigt.

Alle Fans des neuen theaters sowie alle anderen Freunde der gepflegten Abendunterhaltung reservieren sich so schnell es geht die besten Plätze in ihrer Lieblingskneipe, während die Schauspielerinnen und Schauspieler des neuen theaters eifrig überlegen, welche kleinen Spielszenen sie schon immer mal ausprobieren wollten, welche Gedichte, welche Witze, welche Liedchen allein oder mit Kollegen endlich mal vorgeführt werden sollten und ob nicht vielleicht auch der eine oder andere Gast-Künstler etwas dazu beitragen könnte. Und so wird uns auch bei der zehnten Theater-Theken-Nacht ein knappes Dutzend hoch- und tiefkultureller Bonbons erwarten, die dann in den auserwählten Wirtshäusern zwischen Häppchen und Getränkchen fröhlich serviert werden. Wir wünschen wieder einen besonderen und einmaligen Abend allerseits!

Veranstaltungsorte:
Cafe nt | Große Ulrichstraße 51
Anny Kilkenny Irish Pub | August-Bebel-Straße 52
Krug Zum Grünen Kranze – immer gut erreichbar | Talstraße 37
Altes Postamt | Bernburger Straße 25a
Lucy – Kneipe | Burgstraße 48
Last Exit | Reilstraße 38
Vereinsheim Vfl Halle 96 e.V. | Geschwister Scholl Straße 24
Palais’S | Ankerstraße 3c
Die Kiebitzensteiner | Ankerstraße 3c
Strieses Biertunnel | Große Ulrichstraße 51

Weitere Infos gibt’s unter: buehnen-halle.de/theater_theken_nacht

29-04-2018 (Sonntag)

Die Kiebitzensteiner präsentieren:"Etikettenschwindel"

17:00 Uhr

„Etikettenschwindel“

Im neuen Programm erklimmen die Kiebitzensteiner die schwindelerregenden Höhen des allerorts bekannten Etikettenschwindels. Ob Diesel, Regierungsprogramm oder Wurst: Drin ist nie, was drauf steht…

Sehenden Auges und hörenden Ohres gehen wir so mancher Mogelpackung auf den Leim und fragen uns: Sind die Flaschen richtig gewählt und etikettiert. Wer ist hier eigentlich der Dumme? Die Kiebitzensteiner haben so manchen im Visier. Dabei lassen sie sich von keiner Etikette blenden. Garantiert unbestechlich eben. Aber bestechend komisch!

Es spielen Stephanie Hottinger, Micha Kost und am Klavier Reiner Schock in einer Inszenierung von Axel Gärtner

30-04-2018 (Montag)

Die Kiebitzensteiner präsentieren:"Kabarett Mix"

20:00 Uhr

„Kabarett-Mix 2018“ Die kabarettistische Brücke in den Feiertag

Die Kiebitzenteiner unterhalten seit 50 Jahren ihr Publikum.

Sie waren noch nie bei uns?

Dann ist dieses Programm genau das richtige. Beim Kabarett Mix zeigen wir Ihnen aus allen Programmen einen Querschnitt.Vom politisch- satirischen Sketch aus den Programmen „GmbH“ und „Verschärfte Lachsamkeit“ bis hin zu den Problemen des Ehelebens aus dem Programm „Rosenkrieg und Bettgeflüster“.

Mit diesem Program lernen Sie uns am besten kennen. Viel Spaß!

Es spielen Stephanie Hottinger, Micha Kost und Malte Georgi